Bildungsangebot "PC"

Berufsschule Produktionsfachkraft Chemie

Abteilung Naturwissenschaften und Technik

Voraussetzungen: Hauptschulabschluss nach Klasse 9 (HS9)

Dauer: 24 Monate
Schulort: Stolberg
Schwerpunkte: naturwissenschaftlich
Abschluss: Schulischer Teil der Berufsausbildung (Berufsschulzeugnis) (BeA-st)
Unterrichtsform: Teilzeit

Vorbildung, Voraussetzungen

Voraussetzung ist ein Hauptschulabschluss nach der Klasse 9.

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

Ausbildungsaufbau

Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Lernorte sind der Ausbildungsbetrieb und das Berufskolleg. Der Unterricht erfolgt pro Woche an zwei Tagen im 1. Ausbildungsjahr und im ersten Halbjahr des 2. Ausbildungsjahres, anschließend an einem Tag im zweiten Halbjahr der 2. Ausbildungsjahres.

Nach ca. einem Jahr erfolgt eine Zwischenprüfung, am Ende der Ausbildung findet eine theoretische und eine praktische Prüfung vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer statt.

Ausbildungsinhalte

Der Unterricht umfasst einen berufsbezogenen, einen berufsübergreifenden Beeich und einen Differenzierungsbereich.

Unterrichtsfächer der berufsübergreifenden Lernbereiches

  • Deutsch / Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport / Gesundheitsförderung
  • Politik / Gesellschaftslehre

Unterrichtsfächer des berufsbezogenen Lernbereiches:

  • Stoffverarbeitung und -lagerung
  • Produktionsdurchführung
  • Prozessüberwachung
  • Englisch

Differenzierungsbereich:

  • Wirtschafts- und Betriebslehre