Bildungsangebot "CA"

Berufsfachschule für Staatlich geprüfte/r Chemisch-technische/r Assistent/in

Abteilung Naturwissenschaften und Technik

Voraussetzungen: Fachoberschulreife (FOR)

Dauer: 36 Monate
Schulort: Stolberg
Schwerpunkte: naturwissenschaftlich
Abschluss: Berufsabschluss (BA), Fachhochschulreife (FHR)
Unterrichtsform: Vollzeit

 

Aufnahmevoraussetzungen

 

In die Berufsfachschule für Technik (CTA) kann aufgenommen werden, wer den mittleren Schulabschluss, die Fachhochschulreife oder die Allgemeine Hochschulreife besitzt.

 

Ausbildungsdauer

 Bewerberinnen und Bewerber, die mit dem mittleren Schulabschluss in die Berufsfachschule für Technik (vormals Höhere Berufsfachschule) eintreten, besuchen diese Schule drei Jahre und erwerben mit dem Berufsabschluss die Fachhochschulreife.

 

Aufnahmeverfahren

Die Bewerbung erfolgt unter Vorlage eines im Sekretariat erhältlichen schriftlichen Antrages ,den die Bewerberin/der Bewerber mit allen erforderlichen Bewerbungsunterlagen an das Berufskolleg Simmerath/Stolberg (Schulort Stolberg) richtet.

 

Unterrichtsfächer

 

Lernbereiche/Fächer

 

Berufsbezogener Lernbereich

 

  • Fächer des fachlichen Schwerpunkts CTA:

- Anorganisch-analytische Chemie

- Organische Chemie/Biochemie

- Instrumentelle Analytik

- Chemische Technologie/

Physikalische Chemie

  • Stöchiometrie

  • Praktikum

 

  • Mathematik

  • Wirtschaftslehre

  • Englisch

  • Betriebspraktika (ein Praktikum mit einer Mindestlänge von acht Wochen ist verpflichtend)

 

Berufsübergreifender Lernbereich

 

  • Deutsch/Kommunikation

  • Religionslehre

  • Sport/Gesundheitsförderung

  • Politik/Gesellschaftslehre

 

Differenzierungsbereich (zur Zeit):

 

  • Biotechnologie und

  • Niederländisch

 

Abschlüsse

Die Ausbildung endet mit der Abschlussprüfung vor dem Staatlichen Prüfungsausschuss. Nach erfolgreichem Betriebspraktikum und bestandener Prüfung erhalten die Absolventinnen und Absolventen ein Zeugnis, das sie berechtigt, die Berufsbezeichnung „Staatlich geprüfte chemisch-technische Assistentin/ Staatlich geprüfter chemisch-technischer Assistent“ zu führen.

 

Zusätzlich erhalten sie nach bestandener Prüfung zur Fachhochschulreife ein FHR-Zeugnis. Sie sind damit zum Studium aller Bachelor- und Masterstudiengänge an Fachhochschulen berechtigt.

 

Ansprechpartner Herr Dr. Galluhn, Tel: 04202-9512-34 oder 02402-9512-0, E-mail: dominik.galluhn(at)bk-simmerath-stolberg.de