Bildungsangebot "BO-G"

Berufsfachschule Gesundheit (Ziel FOR)

Abteilung Berufsvorbereitung

Voraussetzungen: Hauptschulabschluss nach Klasse 10 Typ A (HS10)

Dauer: 12 Monate
Schulort: Stolberg
Abschluss: Berufliche Kenntnisse (BeK), Fachoberschulreife (FOR), Fachoberschulreife (mit Qualifikation zum Besuch der gymnasialen Oberstufe) (FOR q)
Unterrichtsform: Vollzeit

Eingangsvoraussetzung für die Berufsfachschule Gesundheit Typ 2 (einjährig):

Hauptschulabschluss Klasse 10 oder die nach Klasse 9 des Gymnasiums erworbene Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe

Ziel:

  • Berufliche Kenntnisse
  • Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)
  • Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (Deutsch, Mathematik und Englisch mindestens Note 2 oder Deutsch, Mathematik, Englisch und drei weitere Fächer Note 3. Note 4 in nicht mehr als einem der Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch kann durch mindestens gute Leistungen in einem der beiden anderen Fächer ausgeglichen werden.)

Art und Dauer des Bildungsgangs:

Der Bildungsgang dauert ein Jahr.

Der Unterricht hat einen fachpraktischen Schwerpunkt im Bereich Gesundheitswesen.

Es sind u.a. Praxistage sowie ein 14-tägiges Blockpraktikum vor den Osterferien vorgesehen.

Praktika sind möglich z.B. in Arztpraxen, Apotheken, Altenheimen, bei einem Physiotherapeuten, u.v.m.

Unterrichtsfächer:

Die Lerninhalte werden vermittelt in Fächern des berufsbezogenen Lernbereichs

  • bereichsspezifische Fächer (Gesundheit)
  • Wirtschafts- und Betriebslehre
  • Englisch
  • Mathematik

des Differenzierungsbereichs

  • Zusatzangebote erfolgen nach den Möglichkeiten der Schule, z.B. in Informatik, Gestaltung o. ä.

des berufsübergreifenden Lernbereichs

  • Deutsch/ Kommunikation,
  • Religionslehre,
  • Sport/ Gesundheitsförderung,
  • Politik/ Gesellschaftslehre

Anmeldung:

Im Februar jeden Jahres nach Erhalt der Halbjahreszeugnisse.
Online-Anmeldung über das Internetportal „Schüler-Online" www.schueleranmeldung.de und Einreichen folgender Unterlagen im Sekretariat:

  • Anmeldeformular (siehe Startseite)
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • beglaubigte Kopie des Halbjahreszeugnisses oder Vorlage des Originalzeugnisses und einfache Kopie oder beglaubigte Kopie des Abschlusszeugnisses.

Ansprechpartner im Berufskolleg

Frank Wagenführ
(Koordinator des Bildungsgangs)

Möglichkeiten im Anschluss:

Beginn einer Berufsausbildung oder z.B. Besuch der Fachoberschule Sozial- und Gesundheitswesen oder der Höheren Berufsfachschule Sozial- und Gesundheitswesen oder mit Qualifikationsvermerk des beruflichen Gymnasiums für Gesundheit an unserem Berufskolleg.